Zur Startseite

Raimund Spierling

Collage · Glaskunst · Malerei
27./28. August · Kunstpunkt 182
Oberbilker Allee 24 · im Hof
zur Karte
spierlingart.com/unplugged
overdose-berlin.de
info@spierling-art.de
Tel. 0151.25 32 01 30
zu Gast:
Hubert Spierling, verstorben 2018 · Manuela Vieira · Mathias Tönges
barrierefrei erreichbar

VINYLs  Sandwich, Collage auf Acrylglas auf LP-Cover · 31,3 x 31,3 cm · und: „EPITAPHs“ · Collage auf Aludibond und Übermalung · 84 x 120 cm · gewidmet Gregg Lake, Ludwig van Beethoven, Rio Reiser u.a.

Liedzyklus Francis Poulenc „LE TRAVAIL DU PEINTRE“. Samstag 27.8.2022, Konzert gegen 20 Uhr. Persönliche Anmeldungen bitte unter info@spierling-art.de

Die Sängerin Manuela Vieira und der Sänger Mathias Tönges werden u.a. den LIEDZYKLUS VON FRANCIS POULENC „Le travail du peintre“ präsentieren. Die kurzen, expressiven Titel sind Zeitgenossen Poulencs gewidmet, Malern wie Picasso, Chagall, Braque, Gris, Klee, Miro, Villon. Die Texte stammen aus der Feder von Paul Éluard. Der Abend wird von der Pianistin Marie Lambert begleitet. Den visuellen Rahmen schafft Raimund Spierling. Seine vielschichtigen Arbeiten inszenieren Poulencs Töne, Éluards Texte und Bildversatzstücke der Künstlerfreunde von Francis Poulenc als neodadaistische Collagen in Form fiktiver Vinylplattencover. > vinyl. spierlingart.com

EPITAPHS, Musikernachrufe der besonderen Art. Spierling nutzt lyrische Textmontagen von Thomas Schubert und Songtexte, um seine Spielart der Collage mit zusätzlichen Assoziations- und Interpretationsebenen zu versehen und in einen künstlerischen Dialog durch, über und mit Musik zu treten.

Gastkünstler HUBERT SPIERLING, † 2018. Sein Werk umfasst Glasmalerei an nahezu
200 Orten. Die Ausstellung präsentiert posthum einige kleinformatige Glasarbeiten.
> www.hubert-spierling.de