Atelierhaus Sittarder Straße

28./29. August · Kunstpunkt 201
Sittarder Straße 5
zur Karte

Inken Boje · Annegret Dahlmann · Alexander Danov · Tatjana Danova · Ulrike Gross · Birgit Huebner · Hans‑Peter Menge · Vania Petkova · Christina Puth · Yoshiko Soga‑Yoshida · Anja Maria Strauss · Annette Wimmershoff

Künstlerinnen des Atelierhauses Sittarder Straße – Historische Spurensuche

Ausstellung und mehrmals täglich eine kurze Einführung von Ulrike Groß

Das Künstler Atelierhaus in der Sittarder Str. 5 ist eines der ältesten Deutschlands, es wurde 1908 bezugsfertig. Fast 40% der privaten Stiftungsgelder zum Bau des Hauses wurde von Frauen gestiftet. Frauen durften aber erst nach 1945 in das Haus. Es sind bisher ca. 50 Frauen.

Zu den bekannteren Künstlerinnen gehören z.B. die Malerin der Düsseldorfer Malerschule Paula Demmler (1891-1959), die Photographin Ruth Lauterbach-Baehnisch (1910-1997) und die Malerin Sigrid Kopfermann (1923-2011), viele sind (fast) verschollen. Mäzenninen und Künstlerinnen sollen sichtbar gemacht werden.

Sa. 16:00 und 18:00 Uhr, So. 14:00 und 16:00 Uhr