Hilla Hueber

Collage · Malerei · Zeichnung
19./20. September · Kunstpunkt 161
Kinkelstraße 3
zur Karte
hilla-hueber-studio.com
gedok-a46.de/gedok/hueber-hilla
hilla.hueber@gmail.com
Tel. 0160.90 17 82 32
zu Gast:
Michelle Gallagher · Duisburg · Keramik, Installation, Objekt
01996
Urban Chaos  2020 · Pen & Ink, Acryl, Phototransfer auf Canvas · 50 x 50 x 1.5 cm
Großstädte haben für mich etwas berauschendes. Ich genieße die Energie, den Rhythmus, den Klang, den große urbane Zentren erzeugen. All diese Intensität hat einen Einfluss auf meine Malerei und Zeichnung. Der Ausgangspunkt für meine Stadtbilder können markante Gebäude, Hochhäuser, Brücken, Fahrbahnen oder Teile eines verfallenen Lagerhauses am Wasser sein. Ich male keinen spezifischen Ort, eher imaginäre Räume. Die Abstraktion geometrischer Elemente, das Licht und seine Spiegelung auf Fassaden, Fenstern und Fahrbahnen, erzeugen ein Bild, das im besten Fall die Eigenart, Vitalität und Energie des Ortes widerspiegelt und sich auf den Betrachter überträgt.

English Version:
For me, big cities have something intoxicating. I enjoy the energy, the rhythm, the sound that big urban centers produce. This intensity has an influence on my painting and drawing. The starting point for my cityscapes can be striking buildings, skyscrapers, bridges, roadways or parts of a dilapidated warehouse on the waterfront. I do not paint a specific place, rather imaginary spaces. The abstraction of geometric elements, the light and its reflection on facades, windows and roadways, create a picture that at best reflects the uniqueness, vitality and energy of the place a viewer may engage with.