Hans Joachim Conrad

Foto
12./13. September · Kunstpunkt 66
Mannesmannufer 9
zur Karte
01959
WhiteDancer  2013 · Photografie · 100 x 70 cm
Hans Joachim Conrad lebt und arbeitet als Graphik-Designer und Fotograf in Düsseldorf, Deutschland. Er entwickelt unterschiedliche Bildkonzepte, bei denen entweder die Art der Aufnahmetechnik ungewöhnlich ist oder die digitale Nachbearbeitung zu vollkommen neuen, fotografie-fremden Eindrücken führt.

Die Arbeitsweise zu den impressionistischen Fotografien ist ungewöhnlich: Weil sich sowohl das Objekt als auch die Kamera bewegen, entstehen Bilder von einzigartiger Suggestivkraft. Völlig neue Bilderwelten tun sich auf diese Weise auf.

Durch die voneinander unabhängigen Bewegungen von Objekt und Kamera entsteht eine Art von Malerei mit der Kamera: Licht, Farben und Formen fließen ineinander zu reinen, farbenfrohen Kompositionen, die streckenweise an die impressionistische Malerei alter Meister erinnert.

Die Kunst dabei ist, die Kamera so zu bewegen, dass genau der richtige „Pinselstrich“ für die jeweilige Szene entsteht - und das ist oftmals recht meisterlich gelungen.