Lena Hinckel

Foto · Objekt
19./20. September · Kunstpunkt 194
Walzwerkstraße 14 · Eingang Stephanstraße 10
Atelierhaus Walzwerkstraße
zur Karte
lenahinckel.de
schnittstellekunst.de
mail@lenahinckel.de
Tel. 0173.458 00 65
Das Atelier ist barrierefrei zu erreichen
01882
Das Werk Lena Hinckels bezieht sich auf die illusionistische Darstellung und ihre Verbindung zum fotografischen Medium als vermeintlich Realität abbildend. Sie nutzt die fotografische Eigenschaft der präzisen Wiedergabe der Wirklichkeit und lässt ein Bild entstehen, das zwischen hochauflösender Fotografie und malerischer oder grafischer Ästhetik changiert. Der imaginäre Raum löst Irritationen beim Betrachter aus und dessen Sehgewohnheit wird in Frage gestellt.