Raimund Spierling

Collage · Malerei
19./20. September · Kunstpunkt 177
Oberbilker Allee 24 · Hofgebäude
zur Karte
spierlingart.com/unplugged
pvc.seestücke.de
info@spierling-art.de
Tel. 0151.25 32 01 30
Das Atelier ist barrierefrei zu erreichen
01486
PET  Serie PVC-Seestücke · Mischtechnik auf Seekarte auf Leinwand · 70 x 50 cm · und „Epitaphs“ · Collage auf Aludibond und Übermalung · 84 x 120 cm
NEU: PVC.SEESTÜCKE.DE – Spierling liebt Seekarten (in Zeiten von GPS Auslaufenmodelle der nautischen Navigation) die mit ihren Eintragungen, Vermerken und gezeichneten Kurslinien Geschichten über Reisen auf den Weltmeeren erzählen. Spierling navi­giert mit Schriftschablonen und Stempeln über ausgemusterte Seekarten, kommuniziert mit Hilfe des maritimen Flaggenalphabets, setzt grafisch-maritime Kürzel, legt in Schichten wässrige Farbflächen an – je nach Wetterlage in stoischer Präzision oder aufgewühlter Manier. Immer bleibt die Seekarte mit ihrer spannenden, grafischen Informationsdichte durch die verwendeten transparenten Farben sichtbar, durch die malerische Aktionen bekommt sie einen künstlerischen »Berichtigungsvermerk« der aus einem nautischen Navigationsmittel ein echtes Sehstück macht. Durch die extradicken, 75 mm starken Leinwände bekommen die Arbeiten Tiefe und sind mehr Objekt als Bild. Die Serie PVC.Seestücke zeigt auf, was nicht in unsere Meere gehört. Sie ist ein Appell an unsere Vernunft. Sie lässt das Meer sprechen. In der Hoffnung, Blauwasser in der Zukunft wieder als große unberührte Freiheit erleben zu können.

NEUE BILDER: SPIERLINGART.COM/UNPLUGGED – Epitaphs, künstlerische Verbeugungen vor Musikhelden. Nachrufe der besonderen Art, die zur Serie der Musikerhommagen »Unplugged« gehören. Neben Spierlings live entstandenen Musikerskizzen ist eine Reihe großformatiger Collagen entstanden, die eine weitere künstlerische Perspektive auf die Musik mit ins Bild holen. Spierling nutzt lyrische Textmontagen von Thomas Schubert und Songtexte, um seine Spielart der Collage mit zusätzlichen Assoziations- und Interpretationsebenen zu versehen und in einen künstlerischen Dialog durch, über und mit Musik zu treten. Neu: Freddie Mercury, Eric Burdon, Curt Cobain, Rio Reiser, Woodstock