Kai Hackemann

Malerei
12./13. September · Kunstpunkt 46
Hoffeldstraße 27 · im Kulturzimmer
zur Karte
01017
Kalter Morgen.  2020 · Acrylfarbe auf Leinwand · 120 x 110 cm
Das künstlerische Oeuvre von Kai Hackemann ist weit gespannt, umfasst sowohl die Druckgrafik als auch die Emailkunst, aber insbesondere in den letzten Jahren auch die Malerei. Dabei arbeitet er häufig auf plastisch vorpräparierten Gründen, auf denen das Spiel der fließenden transluziden Lasur ungewöhnliche und intensive Farbsituationen schafft. Die Rückbindung an die gegenständliche Welt bleibt dabei weitgehend gewahrt, wird aber in seinen eigenwilligen, zwischen großer Freiheit und strenger Kontrolle changierenden Werken extrem ausgelotet.